Copyright 2019 - IT Service und Beratung Lohfelden. Alle Rechte vorbehalten.

Am 25. Februar 2014 wird im Koax-Glasfasernetz der Unitymedia die Belegung der digitalen Sendefrequenzen mit TV-Programmen neu belegt.

Die bisherige Programmbelegung der TV-Sender wird sich dadurch einmalig verschieben, wenn Sie Unitymedias digitales TV-Angebot nutzen. Auf den analogen Fernseh-Empfang wirkt sich die Umstellung nicht aus.

Was müssen Sie tun?

Bei modernen Digital-Receivern - darunter die von Unitymedia zur Verfügung gestellten Geräte - erfolgt die Aktualisierung und Speicherung der digitalen Programmbelegung in der Regel automatisch. Werden die Sender nicht automatisch gefunden, hilft ein automatischer Sendersuchlauf über die Fernbedienung. Wenn Sie Favoritenlisten angelegt haben, müssen die betroffenen Sender nach der Umstellung neu in der Liste abgespeichert werden. Gespeicherte TV-Aufnahmen müssen Sie ebenfalls neu programmieren - Ihre bestehenden gespeicherten Aufnahmen bleiben Ihnen selbstverständlich erhalten.

Sollten Sie also irgendwelchen Problemen entgegentreten, die Sie selbst nicht bewältigen können, dann stehen wir gern für Sie zur Verfügung. Erreichen können Sie uns unter folgender Nr.: 05615290446

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok